crafftwerk

das kreativ podest im gaswerkquartier

Kreativcamp 22

Kunst und Medien für alle!

So lautete das Motto des crafftwerk kreativ camp 22 am Augsburger Gaswerk. Es war ein Ort, an dem zwischen dem 25. September und 23. Oktober 2022 kreative Arbeit barrierefrei und kostenlos statt fand. Expert:innen des Alltags trafen sich mit Künstler:innen und Medienschaffenden auf Augenhöhe. Es ging ums Mitbringen und Mitnehmen von Spaß, Erfahrungen und Austausch. Es ging auch um einen Mehrwert für die Stadtteilkultur im Augsburger Norden. Das Camp war ein temporäres Feld für experimentelles Arbeiten ohne unbedingtes Ergebnis!

Chorprobe

Der Kirchenchor der Pfarreiengemeinschaft Augsburg-Oberhausen war zu Gast bei unserem «crafftwerk kreativ camp 22«. Anastasiia...

weiter lesen

Improtheater

Das Deschawüh Improtheater hat uns mit Spielen und Szenen in Schwung gebracht. Die Spieler:innen kamen...

weiter lesen

Camp Impressionen

Flowmarkt Flowmarkt Action-Painting Action-Painting Action-Painting Action-Painting Action-Painting Wimpelbotschaften Wimpelbotschaften Shinwa Taiko Shinwa Taiko Band »Nivis«...

weiter lesen

Die dicke Trommel

Während unseres Camps 22 hat die Gruppe Shinwa Taiko im Kleinen Scheibengasbehälter geübt. Taiko, das...

weiter lesen

Paint & Soundmix

Pareaz hat zum Action-Painting eingeladen. Mit dabei war auch »elektrojudas« aka Wolfgang Wilholm, der den...

weiter lesen

Drei Bässe

Drei Instrumente, zwei Verstärker mit Soundboxen und sechs People bei »Bass & Spaß«. Dann gings...

weiter lesen

Friedensteppich reloaded

Das Gemeinschaftswerk aus unserer Sommeraktion 2022 anlässlich des Friedensfestes hängt wieder. Während des crafftwerk kreativ...

weiter lesen

Das Camp wurde durch das Kulturamt der Stadt Augsburg gefördert. Für die Netzwerkarbeit mit Kulturschaffenden rund um das Gaswerk wurde Pareaz e.V. von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und dem Fonds Soziokultur im Rahmen des Programms Neustart Kultur / Profil Soziokultur gefördert.